Wagner | Wolf | Stefansky

Auch wenn das generationenübergreifende Künstlerkollektiv „Wagner | Wolf | Stefansky“ erst 2018 offiziell ins Leben gerufen wurde, beschäftigen sich die drei Licht- und Medienkünstler Nikolai Stefansky, Lars Wolf und Pascal Wagner, teilweise schon seit über 30 Jahren, mit dem Thema Licht, Kunst und Design.

Angesiedelt in der südlichen Region Deutschlands gab es bereits in den 90er-Jahren eine enge Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Künstlerduo Sabine Schäfer und Joachim Krebs und kurz nach der Jahrtausendwende wurde an der Fassade der „Gelben Seiten“ eine der ersten dynamischen Lichtinstallationen realisiert. 

Es folgten Projekte mit James Turell in Basel und Paris, begehbare LED-Räume in Berlin, LED-Kunst in Tokio und Lichtkunstobjekte in München (BMW-Museum), Dubai und Samarkand (Usbekistan). Das erste interaktive Projekt der drei Licht- und Medienkünstler wurde Ende 2021 in Bad Herrenalb für einen Zeitraum von 2 Monaten installiert. Neben den Installationen befasst sich das Trio auch mit der Gestaltung von Shows und Events, bei denen Licht und Musik zu einer neuen, audiovisuellen Dimension verschmelzen.

Werke

Color The World, 2020-2022