footprint, 2022

Denzel, Jonas
© Jonas Denzel, footprint, 2022, Interaktive Videoinstallation

Jeder von uns hat ihn: einen (ökologischen) Fußabdruck. Wie kann es uns gelingen unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, um eine nachhaltige Zukunft zu gewährleisten?

footprint ist eine interaktive Installation des Karlsruher Künstlers Jonas Denzel, die ein digitales Spiegelbild von Füßen abbildet. Eine Kamera erfasst hierzu live Füße von Besucher*innen. Dieses Bild wird abstrahiert, gespiegelt und entfremdet dargestellt. Dabei wird aus einem einfachen Bild eine komplexe Vervielfältigung. Diese entsteht aus mehrfacher Spiegelung der live-Aufnahme, wobei das Tageslicht Form und Farbe der Installation beeinflusst. Das Ergebnis variiert je nach Position und Bewegung des Einzelnen.

footprint wurde speziell für die art KARLSRUHE 2022 entwickelt und entstand mit freundlicher Unterstützung des Innovationspartners Bechtle GmbH Karlsruhe.

Das Werk ist Teil der Präsentation Medienkunst ist hier (2022) anlässlich der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen in Karlsruhe. Mit freundlicher Unterstützung des Innovationspartners Bechtle GmbH Karlsruhe und der Werner-Stober-Stiftung.

Laufzeit: 29.08.2022 – 09.09.2022
Standort: Regierungspräsidium am Rondellplatz