Code of Colors, 2019

Weibel, Peter
Wilcox, Dan
© Peter Weibel, Dan Wilcox

Das Video Code of Colors macht programmierten Code sichtbar. Dafür generierte ein Algorithmus immer wieder neue Datenmengen, die in unterschiedliche farbige bewegliche Formen übersetzt werden. Jede generierte Form und jede ihrer Bewegungen ist neu und einzigartig. Wie auf einer frischen Leinwand treten die bunten Kleckse aus dem unübersichtlichen Chaos des Codes hervor, sie bewegen sich über die Bildschirmfläche, verformen sich, folgen in ihrer Bewegung unterschiedlichen Mustern, bis sie schließlich in einer Farbwolke verpuffen und einen weißen Hintergrund zurücklassen. Viele dieser Sequenzen wurden in Echtzeit generiert und am Rechner aufgezeichnet. So wurde aus den unendlichen Möglichkeiten für generierte Farben, Formen und Interaktionen eine Auswahl getroffen, die sich in Code of Colors in stetig verändernder Reihenfolge aneinanderreihen.

Teil der Ausstellung Seasons of Media Arts – Stadt der partizipativen Visionen (2019).

Laufzeit: 08.08.2019 – 15.09.2019

Standort: Röser Medienhaus-Screen, Fritz-Erler-Str. 25

Seasons of media arts 2019

Seasons of Media Arts 2019 – Stadt der partizipativen Visionen

08. August 2019 — 15. September 2019