VOLNA

Snezhana Vinogradova und Nikita Golyshev sind die Gründer*innen des Künstler*innenkollektivs VOLNA.

Seit der Gründung von VOLNA 2016 beschäftigen sich die Künstler*innen mit raumgreifender, visueller Kunst und interdisziplinären Kunstpraktiken unter Einsatz verschiedener Technologien. Darunter finden sich ortsspezifische Projekte, szenografische Arbeiten, großangelegte Lichtwerke und kinetische Installationen sowie unkonventionelle Ausstellungsformate, Bildungs- und Architekturprojekte.

VOLNA war 2023 Artist-in-Residence am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe.

Werke

Fluchtpunkte, 2023
6. Juli 2023