One Line Series, 2022

Bukina, Alina
© Alina Bukina, Skizze zu One Line Series, 2022

Die ukrainische Graphikdesignerin und Künstlerin Alina Bukina setzt im intro Café am Kronenplatz ihre One Line Series fort. Das kontinuierliche Element der Linie zieht sich durch die Wandgestaltung des Cafés hindurch, das die Bedeutung menschlicher Verbindungen und der horizontalen Struktur der Gesellschaft in diesen schwierigen Zeiten verdeutlichen. Demokratische Werte sind im Moment wichtiger denn je. Dafür kämpfen die Menschen in ihrem Heimatland, der Ukraine. Mit ihrer Wandzeichnung möchte sie das Café als Begegnungsort und die Innenarchitektur mit ihren Windungen und Rundungen neu denken.

Teil der Präsentation Medienkunst ist hier (2022) anlässlich der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen in Karlsruhe.

Laufzeit: Ab 18.08.2022
Standort: intro Café am Kronenplatz