Rasa Smite

Rasa Smite ist eine in Karlsruhe und Riga lebende Künstlerin, Forscherin und Kuratorin, die an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Techno-Ökologie arbeitet. Sie ist Mitbegründerin und Mitvorsitzende des kürzlich in Karlsruhe gegründeten Vereins NAIA – Naturally Artificial Intellgence Art. Außerdem ist sie Mitbegründerin des RIXC Art Science Center in Riga und Herausgeberin von Acoustic Space/Renewable Futures, einer von Experten begutachteten Zeitschrift und Buchreihe.

Rasa Smite hat promoviert und ist derzeit Professorin für Medienkunst und kreative Technologien an der Universität Liepaja, Lettland, und Forscherin an der FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel, Schweiz. Sie war auch Dozentin am MIT ACT (Art, Culture, Technology program) in Boston, USA (2018-2021), und Gastprofessorin an der HfG – Karlsruhe (2019-2020).

In ihrer künstlerischen Praxis arbeitet Rasa Smite mit Raitis Smits zusammen, sie sind Co-Autor*innen von Atmospheric Forest (2020), einem immersiven Kunstwerk, das die komplexen Beziehungen zwischen dem vom Klimawandel betroffenen Waldökosystem und atmosphärischen Prozessen visualisiert.

Werke

SensUs. Erweiterte Natur-Kultur-Erlebnisse, 2023
18. April 2023