Olga Kisseleva

Olga Kisseleva ist eine französische Künstlerin. Kisseleva arbeitet hauptsächlich in den Bereichen Installation, Wissenschaft und Medienkunst. In ihrem Werk kommen verschiedene Medien zum Einsatz, darunter Video, immersive virtuelle Realität, das Internet, drahtlose Technologie, Performance und interaktive Kunstinstallationen. Sie lehrt Neue Medienkunst und Kunst&Wissenschaft an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne.

Zu den Ausstellungen der Künstlerin gehören: Museum für moderne Kunst (Paris, Frankreich), Staatliches Russisches Museum (Sankt Petersburg, Russland), Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia (Madrid, Spanien), Moskau Biennale (2007), Dakar Biennale (2002), Fondation Cartier pour l’Art Contemporain (Paris, Frankreich), Centre Georges Pompidou (Paris, Frankreich) und Art Institute of Chicago (Chicago, USA).

Werke

Chronography, 2019