Eva-Maria Lopez

Eva-Maria Lopez lebt und arbeitet in Karlsruhe und Paris. Sie ist eine Künstlerin im Bereich Kunst und Wissenschaft und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themenbereichen Natur, Ökologie und deren historischen Zusammenhängen. Dem Kunststudium an der Akademie der bildenden Künste Karlsruhe ging ein Studium der Agrarwirtschaft an der Universität Kassel voraus. Zahlreiche Auslandsaufenthalte schärften den Blick und das Bewusstsein für gesellschaftliche und ökologische Aspekte. Internationale Projekte, die sich mit der Beziehung zwischen Objekt und Umgebung auseinandersetzen, sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Die hohe Sensibilität für natürliche Lebensräume und Ressourcen im Anthropozän ist in jeder Art spürbar. Eva-Maria Lopez ist Mitbegründerin von NAIA (Naturally and Artificial Intelligence Art Association) in Karlsruhe. Ihre Projekte präsentiert sie international in Ausstellungen.

Werke

paper trees, 2023
6. Juli 2023