Didi Müller

Didi Müller (* 1979) ist Regisseurin, Bühnenbildnerin und Künstlerin, die Räume für Theater, Performances und Medienkunst inszeniert. Sie hat Szenografie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe studiert. Für ihr Regiedebüt produzierte sie eine Neuinszenierung von Samuel Becketts Das letzte Band. Mit Enthusiasmus & Skepsis – Ein Abend über Maria Callas übersetzte sie 2007 ein Radiofeature von Claudia Wolff szenografisch in den Theaterraum. Sie entwarf Bühnenbilder für Schauspiel, Tanz und Oper, unter anderem für das Theater Heidelberg oder die Staatsoper Stuttgart. Didi Müller lebt und arbeitet in Heidelberg.

Werke

REFLECTION OF THE PROJECTION – Ein Kontemplationsraum, 2021