jubezmediale 2020

17. November 2020 — 19. November 2020

© jubez de

Die jubezmediale, das sind drei Tage voller künstlerischer und spielerischer Workshops bei der sich annähernd 1000 SchülerInnen, PädagogInnen und Workshop ReferentInnen auf verschiedenen medialen Ebenen ausprobieren und austoben, wie z.B. mit Sonic Pi, einer Musikprogrammiersprache mit der man Klangerzeugung und Bearbeitung in Echtzeit und somit live auf der Bühne einsetzt, beim anschließenden Algorave am 20. November 2010 in Kooperation mit der digitalen Kunstfabrik.

Die Digitale Kunstfabrik veranstaltet in regelmäßigen Intervallen Algoraves – das sind Konzerte für algorithmisch erzeugte Musik und Live Coding, bei dem die Musik durch Code live auf der Bühne entsteht und über Projektionen Einblick in diesen Prozess gewährt wird. 

Gestaltet wird die jubezmediale in Kooperation u.a. mit dem ZKM, Entropia, SWR, SMZ und der Digitalen Kunstfabrik.