10 Jahre dokKa

17. Mai 2023 — 28. Mai 2023

Das Karlsruher Dokumentarfestival präsentiert in diesem Jahr wieder vom 17. bis 21. Mai insgesamt 18 Dokumentarfilme und Hördokumentationen in zwei Kinos. Dazu wird es Gespräche mit den Filmschaffenden und ein reichhaltiges Nebenprogramm geben. Zusätzlich bietet die Jubiläumsausgabe – 10 Jahre dokKa – seinen Besucher:innen ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie mit der digitalen Plattform dokKa +onlinemediathek die Möglichkeit, zahlreiche Programmpunkte als Stream online zu verfolgen – und das bis einschließlich 28. Mai.

Festivalleiter Nils Menrad freut sich: „Inzwischen haben wir ein stetig wachsendesn Stammpublikum, das begeistert die Dokumentarfilme und Hördokumentationen verfolgt und sich anschließend intensiv an den Diskussionen beteiligt. Hinzu kommen in jedem Jahr neue Besucher:innen, die positiv davon überrascht sind, wie sich Kino-Dokumentationen von den im Fernsehen gezeigten Filmen unterscheiden. Nach der Corona-Pandemie kehren die Menschen ins Kinosäle zurück. Diese Entwicklungen bestärken mich in meinem Gefühl: das Kino hat Zukunft!“

Alle weiteren Infos, Tickets und das Programm hier.

Standort(e)

Kinemathek Karlsruhe

Kaiserpassage 6
76133 Karlsruhe

Filmtheater Schauburg

Marienstraße 16
76137 Karlsruhe