Suzanne Treister

Suzanne Treister (*1958) ist eine britische Künstlerin. Sie studierte an der St Martin’s School of Art, London (1978-1981) und am Chelsea College of Art and Design, London (1981-1982). Ihre Arbeiten sind dafür bekannt, dass sie sich konzeptuell mit neuen Technologien auseinandersetzen und dabei deren Beziehung zu Gesellschaft, alternativen Glaubenssystemen und der möglichen Zukunft der Menschheit thematisiert.

Ihre Werke finden sich u. a. in Sammlungen der Tate Britain, des Science Museums London oder des Centre Pompidou in Paris.

Werke

Public Notices, 2018