News

55 neue Creative Cities im UNESCO Creative Cities Network

15. Dezember 2023

Anlässlich des Weltstädtetags nahm das UNESCO Creative Cities Network insgesamt 55 neue Städte in seinen Kreis der Creative Cities auf. Damit wurden die Städte für ihr großes Engagement in Bereichen der Kultur und Kreativität als Teil ihrer Entwicklungsstrategien und für ihre innovativen Praktiken in Bezug auf eine humanitär-ausgerichtete Städteplanung ausgezeichnet.

Besonders hervorzuheben sind hier die vier neuen Creative Cities of Media Arts: Caen, Casablanca, Novi Sad und Oulu. Jede der vier Städte leistet in ihrer Kultur wichtige Arbeit zur Verbreitung und Popularisierung von Medienkünsten im öffentlichen Raum.

Weitere, neu ernannte Creative Cities:

  • Asaba – Film
  • Ashgabat – Design
  • Banja Luka – Musik
  • Battambang – Gastronomie
  • Bissau – Musik
  • Bolzano – Musik
  • Bremen – Literatur
  • Buffalo City – Literatur
  • Bukhara – Kunsthandwerk und Volkskunst
  • Bydgoszcz – Musik
  • Caracas – Musik 
  • Castelo Branco – Kunsthandwerk und Volkskunst
  • Cetinje – Design 
  • Chaozhou – Gastronomie
  • Chiang Rai – Design
  • Chongqing – Design 
  • Concepción – Musik
  • Da Lat – Musik
  • Fribourg – Gastronomie 
  • Gangneung – Gastronomie
  • Granada – Design 
  • Gwalior – Musik
  • Herakleion – Gastronomie 
  • Hobart – Literatur
  • Hoi An – Kunsthandwerk und Volkskunst
  • Iasi – Literatur 
  • Iloilo City – Gastronomie
  • Ipoh – Musik 
  • Kathmandu – Film
  • Kozhikode – Literatur
  • Kutaisi – Literatur 
  • Mexicali – Musik
  • Montecristi – Kunsthandwerk und Volkskunst
  • Montreux – Musik
  • Nkongsamba – Gastronomie
  • Okayama – Literatur
  • Ouarzazate – Film 
  • Penedo – Film 
  • Rio de Janeiro – Literatur
  • Şanlıurfa – Musik 
  • Suphanburi – Musik
  • Surakarta – Kunsthandwerk und Volkskunst
  • Taif – Literatur 
  • Toulouse – Musik
  • Tukums – Literatur
  • Ulaanbaatar – Kunsthandwerk und Volkskunst
  • Umngeni Howick – Kunsthandwerk und Volkskunst
  • Valencia – Design
  • Varaždin – Musik
  • Veliky Novgorod – Musik
  • Vicente Lopez – Film

Im Zuge der Neuaufnahme reichte Lyon einen Antrag zur Änderung seines kreativen Aufgabenbereichs ein und erhielt in diesem Jahr den Status als Creative City of Literature.
Damit umfasst das UNESCO Creative Cities Network nun 350 Städte, von denen 25 den Status als Creative City of Media Art tragen.

Weitere Infos hier.