Freifunk

Karlsruhe
© Presseamt der Stadt Karlsruhe, Foto: Roland Fränkle.

Freifunk ist eine gemeinschaftliche Bewegung, die einen freien, gleichberechtigt nutzbaren Netzzugang als gesellschaftlichen Grundstein sieht. Ihre MacherInnen verfolgen kein kommerzielles Interesse und unterstützen das Netz ehrenamtlich.

Die Vision hinter Freifunk ist die Verbreitung freier Netzwerke, die Demokratisierung der Kommunikationsmedien und die Förderung lokaler Sozialstrukturen.

Um dieses Ziel zu erreichen stellt Freifunk Karlsruhe mittlerweile über 450 offene Zugangspunkte zum Netz bereit, welche täglich von über 45.000 verschiedenen NutzerInnenn genutzt werden.

Neben diesen fest installierten Zugangspunkten bietet Freifunk auch immer wieder Hilfestellung beim Vernetzen von Events und Projekten. Das reicht von der Hacker-Konferenz »Gulaschprogrammiernacht«, bis hin zu interaktiven Lichtinstallationen, die über das Netz von Freifunk Karlsruhe auch an entlegenen Stellen ans Internet angebunden werden können.

 

Adresse

Im gesamten Stadtraum und über die Grenzen Karlsruhes hinaus

Partner

  • KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
    Logo KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
  • KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
    KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
  • Kulturamt der Stadt Karlsruhe
    Logo der Stadt Karlsruhe
  • K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe
    Logo Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe
  • Stadt Karlsruhe – Stabsstelle Außenbeziehungen und Strategisches Marketing
    Stadt Karlsruhe – Stabsstelle Außenbeziehungen und Strategisches Marketing
  • ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
    Logo ZKM | Zentrum für Kunst und Medien