Keyvisual City to City
© Stadt Karlsruhe, Kulturamt

Call for Artists - City to City: Human Responsibility

-

UNESCO Creative Cities Network Media Arts Cluster

>> Bewerbungsfrist:  25.September 2020, 14.00 Uhr  

Gemeinsam mit 10 internationalen Medienkunststädten des Media Arts Cluster des UNESCO Creative Cities Network – Austin, Braga, Calí, Changsha, Guadalajara, Kosice, Sapporo, Viborg und York –  freut sich das Kulturamt der Stadt Karlsruhe, Medienkünstler*Innen einladen zu können, sich bei der ersten Ausgabe von „City to  City“ mit Projektvorschlägen zu bewerben.

Seit der industriellen Revolution gibt es eine anhaltende Debatte darüber, wie der technologische Wandel die Art und Weise, wie wir als Gesellschaft leben, beeinflusst und unser Verhältnis zu unserer Umwelt prägt. Dabei liegt es in unser aller Verantwortung, unseren Planeten Erde zu schützen und zu bewahren und nachhaltige Konzepte für ein zukunftsfähiges Leben in einer globalen Gemeinschaft zu entwickeln.

Die einzureichenden Projektvorschläge sollen sich in einem interdisziplinären Brückenschlag zwischen verschiedenen internationalen Medienkünstlern kritisch reflektierend mit dem Thema „Human Responsibility“ auseinandersetzen. Es soll ein Medienkunstwerk entstehen, das auf einer künstlerischen Online-Zusammenarbeit zwischen Künstler*innen aus zwei verschiedenen Medienkunststädten basiert. Die Kunst werke werden im Rahmen der Art & Tech Days Kosice und auf den Plattformen der teilnehmenden Städte international präsentiert.

Jede beteiligte Medienkunststadt wählt die Künstlerin, den Künstler oder die Gruppe, die für sie an diesem von Kosice initiierten Medienkunstprojekt teilnimmt, selber im Rahmen eines Wettbewerbs aus. Wer ausgewählt wird, erhält ein Honorar bzw. einen Zuschuss in Höhe von 1.000,00 €.

 

Bewerbungen für die Medienkunststadt Karlsruhe können bis zum 25. September 2020, 14:00 Uhr per E-Mail eingereicht werden. Da es sich um ein internationales Projekt handelt, können nur Anträge in englischer Sprache berücksichtigt werden.

Weitere Informationen wie die Ausschreibung und den Zugang zum Online-Bewerbungsformular finden Sie hier.

Ansprechpartnerin: Anastasia Ziegler, Telefon: 0721 133-4002 Mail: anastasia.ziegler@kultur.karlsruhe.de

City to City ist ein internationales Netzwerkprojekt und findet im Rahmen des Aktionsplans der UNESCO City of Media Arts Karlsruhe statt.  

 

Partner

  • KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
    Logo KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
  • KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
    KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
  • Kulturamt der Stadt Karlsruhe
    Logo der Stadt Karlsruhe
  • K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe
    Logo Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe
  • Stadt Karlsruhe – Stabsstelle Außenbeziehungen und Strategisches Marketing
    Stadt Karlsruhe – Stabsstelle Außenbeziehungen und Strategisches Marketing
  • ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
    Logo ZKM | Zentrum für Kunst und Medien